top of page

Wie du deinen Geldfluss ins Rollen bringst

Aktualisiert: 1. März

Hast du das Gefühl, du arbeitest und arbeitest aber trotzdem bist du Ende Monat wieder knapp bei Kasse?

Kommt dein Geldfluss immer wieder ins Stocken und ist blockiert? Lasse für einen Moment alles los und öffne dich für eine neue Herangehensweise.


mehr Geld

Fühle in dich hinein und frage dich, was genau dein Traum ist?


Wenn du angestellt bist: Frage dich, bei welcher Tätigkeit du voll aufgehst und die Zeit vergisst? So findest du deine wahre Berufung, die dich glücklich macht. Kleiner Tipp für mehr Klarheit: Downloade dir kostenfrei den Traumberufs-Finder


Wenn du selbständig bist: Frage dich, warum du jetzt zB. neue Kunden brauchst? Warum du mehr Geld möchtest? Was möchtest du mit dem Geld alles anstellen?

Das ist enorm wichtig, denn du sollst ja wissen wo deine "Reise" hingehen soll. Denn wenn du deinen Weg nicht kennst, dann macht das Ganze ja auch nicht wirklich Sinn oder? Gib der Energie eine Richtung.

Geld manifestiert sich zu einem bestimmten Zweck und kommt dann zu uns, wenn wir es für etwas brauchen, das wir uns von Herzen wünschen.

Was für eine Emotion kommt bei dir hoch, wenn du an deinen Wunsch denkst? Hast du Glücksgefühle dabei?


Setze hier einen Anker und entscheide dich für ein Ziel, das dich erfüllt. Sobald du eine bewusste Entscheidung triffst, beginnt sich in deinem Leben alles danach zu richten. Durch diese Entscheidung beginnst du deine Realität zu formen.

Wofür willst du dich jetzt entscheiden und zwar aus ganzem Herzen?

Hast du was gefunden?

Wenn ja, dann fühle dich dabei ganz in deine Glücksgefühle und die Vorfreude hinein.

Du glaubst nicht daran, dass sich das manifestieren wird? Oder denkst du vielleicht an deinen Kontostand und denkst, dass du dir das nicht leisten kannst? Stelle deine negativen Gedanken nun zur Seite und vertraue darauf. Mit deinen Glücksgefühlen, bzw. deiner positiven Energie ziehst du damit das Geld an, das du brauchst.

Konzentriere dich auf dein Ziel und denke immer wieder daran. Dein Unterbewusstsein wird so auf Hochtouren laufen und gibt dir im Alltag Möglichkeiten oder auch Inputs, wie du an Geld kommen könntest. Das Leben wird sich auf einfache Weise in die richtige Richtung schieben, wenn du darauf vertraust. Wenn du im Flow bist, fängt dein Leben an zu fliessen und sich zu fügen, wie du es möchtest.

Denkst du jetzt vielleicht, dass das sowieso nicht möglich ist und dass es sehr schwierig ist, so einfach an Geld zu kommen?


Dann blockieren dich hier noch alte Glaubenssätze. Die meisten Menschen haben bezüglich Geld viele Blockaden, die sie meist von den Eltern oder von vergangenen Erfahrungen übernommen haben. Mit einer negativen Einstellung verhindern wir den Fluss von Geld in unserem Leben. Man setzt sich selber Grenzen, die uns dabei blockieren, was wir erreichen wollen.

Einige Beispiele von negativen Geld-Glaubenssätzen sind:

- Ich kann mir das sowieso nicht leisten

- Es ist schwer, Geld zu haben

- Das ist sowieso zu teuer

- Das Leben ist hart

- Man bekommt nur Geld durch harte Arbeit

- Wenn ich kaufe, was ich will, werde ich kein Geld mehr haben

- Man erhält nur Geld, wenn man jemanden manipuliert

Diese und viele andere Sätze blockieren uns Tag für Tag. Es ist sehr wichtig, all diese alten Programme zu verlassen und mit positiven Glaubenssätzen zu ersetzen.


Du möchtest lernen, wie du deine Glaubensmuster aufdeckst und heilst? Hier gehts zum Shine your Life Grundkurs


Wenn du IA1-Member meinen bist, kannst du auf meiner Affirmationsliste hast, nachschauen, was für positive und motivierende Glaubenssätze es zum Thema Geld gibt: Klicke hier und gelange zur 7-tägigen Testversion

Kommst du hier noch nicht ganz weiter oder hast du noch einige Fragen? Möchtest du für deine Firma mehr Kunden, mehr Geld? Mit einfachen Tricks kannst du das schaffen. Auch deine Firma kann mit neuen Glaubenssätze umprogrammiert werden.

Ich helfe dir hier sehr gerne dabei und stehe dir zur Seite, wenn du Tipps brauchst. :)

Alles Liebe <3

bottom of page