Vom Leistungsdruck in die Entspannung: 4 Tipps für mehr Balance im Alltag


Ich begegne in meinen Sessions und auch in meinem Umfeld immer wieder Menschen, die davon sprechen, dass sie sich nach mehr Frieden, Authentizität, Verbundenheit, Nähe oder Liebe sehnen. Doch wenn ich in ihr Leben schaue, sehe ich kaum Platz dafür.


Stattdessen sehe ich lange To Do Listen und den Kopf nonstop bei der Arbeit - sei es die Arbeit zu Hause, im Job oder im eigenen Business. So kann die Freude im Leben schnell verloren gehen.


Ich weiss genau, wie das ist, denn ich habe sehr lange auch danach gelebt, dass ich meinen Kopf immer nur bei zu erledigenden Aufgaben hatte. Das Gefühl immer etwas zu leisten und mit dem, was bereits erledigt wurde, immer noch nicht zufrieden sein und noch mehr zu tun. Das war bei mir an der Tagesordnung. Gespräche handelten meistens um berufliche Dinge oder Sachen, die noch erledigt werden mussten. Wenn ich mir dann meine Auszeiten gegönnt habe, war ich trotzdem nie richtig "da", bekam eine innere Unruhe und konnte nie richtig abschalten. Denn meine Gedanken waren schon wieder damit beschäftigt, was ich noch erledigen musste oder bei meinen nächsten Ideen, die ich umsetzen wollte. Und prompt sass ich wieder hinter meinem Computer. Ich hatte das Gefühl dass ich alle meine Ideen auf einmal umsetzen musste ohne Pause! Irgendwann machte mir überhaupt nix mehr Spass. Mein Körper sprach immer wieder zu mir und zeigte mir durch Beschwerden, dass ich mal einen Gang zurück schalten soll. Ich merkte nicht mal, wie sehr ich an einem glücklichen Leben vorbei lebte und vergass vor lauter Tun, was Spass und Freude überhaupt bedeutete.


Findest du dich auch darin?

Wenn du dich gleich fühlst, dann sollst du wissen, dass du auf keinen Fall schuld bist. Diese alten Verhaltensweisen laufen automatisch ab. Die meisten von uns haben es so gelernt, dass wenn wir viel leisten, erfolgreich werden können und Anerkennung bekommen. Doch es muss eine Balance geben zwischen dem Tun und Sein, sonst ist unser Körper nicht im Gleichgewicht. Es braucht beide Seiten. Denn aus der bewussten Entspannung heraus können wir wieder Kraft tanken, um in Aktion zu kommen und alles fällt uns leichter!




Mit diesen 4 Tipps lässt du deine innere Unruhe und deinen Leistungsdruck los, damit du dich wieder bewusst entspannen kannst:

Tipp 1: Lerne mit deinen Emotionen umzugehen

Wenn du dich entspannst und ein komisches Gefühl hochkommt, dann fang es ein. Widme dich dem Gefuhl und lass es einfach da sein. Wenn du nicht mehr dagegen ankämpfst, spürst du immer mehr einen inneren Frieden.

Tipp 2: Strukturiere deinen Tag


Plane deinen Tag und baue bewusste Zeiten der Entspannung ein. Wisse wann genau du in Aktion trittst und wann du Entspannung haben willst. Widme diese Zeiten dann dir selbst, deinem Partner, deiner Familie, deinem Haustier und sei voll präsent! In dieser Zeit konzentrierst du dich auf das, was du gerade tust oder auf dein Gegenüber. Spreche authentisch über Schönes oder Herausforderndes von dir. Tausche dich über deine Gefühle aus. Das ist wahre Quality Time und hat mein Leben verändert. Je mehr du das tust und dir erlaubst bewusst loszulassen und abzuschalten, desto intensiver werden auch die Begegnungen mit deinen Mitmenschen. Du fühlst dich viel verbundener. Wenn du dich voll und ganz auf den Moment und auf dich und dein Gegenüber einlässt, dann wirst du auch die volle Aufmerksamkeit von den Personen erhalten, von denen du es dir wünscht. Du kannst dich voll und ganz einlassen ohne an deine To Dos zu denken, weil du dir diese Zeit auch reserviert hast. Du kannst dann noch lange genug daran denken, wenn die Aktionsphase wieder ansteht.

Tipp 3: Halte deine Ideen fest

Wenn du entspannt bist, dann fliessen die meisten Ideen. Das ist auch gut so! Aber springe nicht gleich vor den PC oder sonst wo und unterbreche deine Entspannungszeit ja nicht. Sondern lade dir lieber die App Trello runter, schreibe alle deine Ideen und Eingebungen auf, um sie dann später zu bearbeiten, wenn es wieder Zeit ist in Aktion zu gehen. So kannst du schön wieder zurück lehnen ohne Angst, dass du etwas vergessen könntest und in aller Ruhe deine Quality Time geniessen. :)

Tipp 4: Heile deinen Leistungsdruck

Erkenne das Muster, das hinter dem ganzen Leistungsdruck steckt und heile es. Wir sind in einer Zeit, wo wir uns nicht mehr stressen dürfen, denn so entstehen Burnouts und der Körper rebelliert. Viele Menschen identifizieren sich mit diesem Muster, doch das macht unglücklich. Damals war es normal - heute können wir uns bewusst dazu entscheiden es anders zu machen und trotzdem uns gut genug zu fühlen.


Ist unser Leben nicht dazu da, um es bewusst und happy zu verbringen? Wenn dir meine Tipps zusagen, wende sie mal eine Woche an und dann schaue, wie du dich fühlst. Glaube mir, es wird Wunder bewirken.

Übrigens: Auch dieser Text ist in meiner Entspannungsphase entstanden. Genau dann, wenn ich loslasse, habe ich die besten Eingebungen. Ich habe den Text nur kurz ins Handy geschrieben, um es dann in meinen produktiven Zeiten in meinen Blog zu schreiben. Und ja, auch ich hatte wieder den Drang kurz an den PC zu sitzen und den Blogbeitrag "schnell" zu schreiben! Aber ich weiss genau, dass ich dann noch dies und jenes machen würde und dann wäre meine Quality Time nicht mehr DIE Quality Time, die ich wollte. Wenn ich das gemacht hätte, dann hätte ich mich selbst auch nicht ernst genommen. Und was passiert, wenn ich mich selbst und meine Abmachungen nicht ernst nehme? Dann werde ich auch im Aussen nicht ernst genommen.. Alles um uns ist ein Spiegel.

Baue dir JEDEN TAG Quality Time in deinen Kalender ein und halte es auch wirklich ein. Denn wenn du diese Zeiten nicht mit dir fix abmachst, wird es nie zu Stande kommen. Kenn ich aus Erfahrung ;) Wir machen ja auch mit anderen Menschen etwas ab, also warum nicht auch mit uns selbst?

Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn auf Pinterest pinnst und deine Erfahrungen mit mir teilst :) <3


Wenn du tiefer in dieses Thema eintauchen möchtest und dein Leben sinnerfüllter gestalten willst, dann lade dir hier kostenlos meine brandneue Checkliste mit den wichtigsten Schritten dazu und eine Mentalübung herunter, die dich in deine innere Mitte zurück bringt.


INFOS UND DOWNLOAD



Alles Liebe

deine Nadie









PS: Kämpfst du gerade mit deinen Gefühlen, kannst sie nicht richtig annehmen und wartest darauf, Erkenntnisse zu kriegen? Willst du dein Herz und deine innere Weisheit wieder spüren? Mehr Vertrauen und Leichtigkeit in deinem Leben haben?

Für dich habe ich meine intuitiven Sessions kreiert. Sie dienen dazu, zu entdecken, welche Muster dich jetzt gerade zurück halten, was deine Lebenskraft zurückhält und wie du die Zügel wieder in deine Hände nehmen kannst.

Hier kannst du dir deine Session über Skype oder auch als Mailreading buchen.

  • Grey Facebook Icon
  • Instagram - Grey Circle
  • Grau Pinterest Icon

​© Nadie Ahmeti 2016-2020 - Alle Rechte vorbehalten.