Warum du immer deinen inneren Eingebungen folgen solltest

Aktualisiert: 29. Aug 2019

Letztes Wochenende hatte es echt in sich. Aus einem normalen, geplanten Ausflug an ein 2-Tages-Seminar wurde ein tolles, lustiges Weekend voller Abenteuer. In der letzten Zeit war ich total im TUN-Modus gewesen, viel gearbeitet und mir wenig, grössere Auszeiten gegönnt, da es zeitlich nie wirklich aufging. Geplant war es nicht als Auszeit, aber meine Intuition hat mich dorthin geführt, weil es Zeit dafür war. Deshalb kam das gerade perfekt.


Warum ich dir das erzähle? Weil es mir wichtig ist, dass du lernst, wie wichtig es ist, deinen Eingebungen zu folgen und dir immer wieder Auszeiten gönnst.

Ich bin mir sicher, dass du dir bestimmt Entspannung erlaubst, aber ich kenne das: Wenn man wiedermal im Arbeitsmodus drin ist, vergisst man das so schnell wieder.


Jeder Mensch kennt bestimmt das Gefühl – ob angestellt oder selbständig – man macht und tut und will weiterkommen, sich immer um die ganzen To-Do Listen kümmern. Schlussendlich sind wir erschöpft und möchten einfach chillen. Es ist wichtig, sich im Alltag immer wieder mehrere Auszeiten zu gönnen und zwar richtige! Da müssen wir auch nicht jedes Mal extra dafür wegfahren. Es können auch kleine Sachen sein, die uns gut tun und vor allem nichts zu tun haben mit der Arbeit. Denn in den Auszeiten kommen genau die Eingebungen oder Dinge zu uns, die wir brauchen. Mit Entspannung meine ich aber nicht den ganzen Abend oder Wochenende vor dem TV rumzuliegen und zu zappen, sondern etwas tun, das dir Freude bereitet. Gleichzeitig sollten diese Dinge voller Bewusstheit getan werden, ohne die ganze Zeit an die Aufgaben, die noch erledigt werden müssen, zu denken (ob beruflich oder privat). Wenn wir nicht bewusst und präsent sind, kann es sein, dass wir unsere inneren Inputs überhören. Es geht darum, im Jetzt sein zu können und alle Gedanken loszulassen an die Zukunft.


In dieser Haltung hörst du deine inneren Eingebungen am besten, die dir dabei helfen, dir das zu geben, was du gerade brauchst.



Auf jeden Fall war ich, wie gesagt, mit Family/Freunden an einem Verkaufs-Seminar, ca. 2.5h von zu Hause entfernt. Ich ging zwar mit einem mulmigen Gefühl los und mit meiner To-Do-Liste im Kopf - hab dann aber die Entscheidung getroffen, das Ganze jetzt mal loslassen zu dürfen und mich auf das Wochenende einzulassen. Ich würde bestimmt viel Neues lernen.

Am Seminar haben wir uns dann spontan entschieden, am Mittag irgendwo anders essen zu gehen, damit wir noch was von der Sonne hatten. Also fanden wir über Google ein paar Minuten neben der Seminarhalle ein tolles Restaurant am See. Als wir dort ankamen, blieb uns die Luft fast weg. Wir fühlten uns wie an der Cote d’Azur!!! In der letzten Zeit schwärmte ich die ganze Zeit, dass ich wiedermal nach Nizza oder Monaco gehen möchte! Doch zeitlich ging es nie wirklich auf. Nun hatte ich meine Cote d’Azur in Deutschland bekommen 😉


Nach dem Essen gingen wir schweren Herzens wieder zurück ans Seminar. Doch irgendwie wurden wir einfach nicht richtig abgeholt - die Energie des Redners fehlte uns einfach und ich mein Kopf war so was von müde.. Ich konnte mich nicht richtig konzentrieren oder geschweige denn etwas aufnehmen. Mein ganzer Körper sehnte sich nach Gedankenfreiheit und nach Entspannung. Doch immer wieder schaltete sich mein Verstand ein "nein, du kannst jetzt nicht gehen, du hast dir das Ticket gekauft, also musst du hier bleiben.. du lernst bestimmt noch was!". Die Stimme im Inneren wurde aber immer lauter und ich wusste genau, es ist Zeit meinen Verstand zu ignorieren und ihr zu folgen.. Lustigerweise fühlten wir alle uns genau gleich :D Was für ein "Zufall" ;)


Mitten am Nachmittag entschieden wir spontan, baden zu gehen und nach dieser Entscheidung fing der ganze Spass an. Es war wie in den Ferien: Sonne, Musik, Strand, Getränke, gutes Essen und Shisha (ok ich hab als Nichtraucherin nicht mitgeraucht, aber der Duft war toll hahaha). Am Abend dann schön essen, Casino und tanzen gehen, den Alltag vergessen und auch den nächsten Tag war voller Wunder. Es fügte sich alles, genau so wie wir es wollten, ohne Druck und das nur, weil wir vollkommen losgelassen hatten und einfach unseren Eingebungen folgten. Im Nachhinein wurde mir bewusst, dass das Seminar nur ein Vorwand vom Universum gewesen war, damit ich mir wiedermal richtige Entspannung erlauben konnte und sogar Wünsche sich erfüllten. Meine Intuition weiss immer, was das Richtige ist für mich. Ich war voller Energie!


Kurz vor dem nach Hause fahren, entdeckte ich an meinem Auto einen Schaden, ohne dass ein Zettel hinterlassen wurde. Meine Stossstange war somit am A….., total zerkratzt und einen Riss drin. Früher wäre ich ausgerastet. Doch ich war innerlich sooo ruhig und entspannt mit einem inneren Wissen «wird schon alles gut kommen, ist halt jetzt so». Das kam es auch. Zuuufälligerweise hatte ich einen Tag später sowieso einen Termin in der Autogarage für meine vordere Stossstange. Auch das hatte sich sowas von gefügt! Die hatten so viel los und entschuldigten sich total, dass sie es nicht machen konnten (der Termin wurde schon zum 2. Mal verschoben). Als Entschädigung sagten sie mir, sie würden mir die hintere Stossstange gleich auch dazu reparieren – kostenlos! Wie geil war das denn! Und das nur, weil ich so easy drauf war und innerlich sowieso wusste, dass alles gut kommt.




Egal wie negativ etwas gerade erscheint, mit der Annahme von etwas, kann sich die Situation schnell wieder zum Positiven verändern.


Hätte ich mich den Rest des Abends voll genervt und Trübsal geblasen, hätte ich mit dieser Energie bestimmt angezogen, dass ich alleine auf dem Schaden sitzen bleibe. Ich hatte da sowieso schon einen Kratzer von mir drauf :D deshalb kam das ja gerade richtig 😉


Fazit der ganzen Geschichte:


In einer entspannten und vorallem bewussten Haltung kannst du echt alles haben oder erreichen, was du willst! Hör auf herum zu springen und unter Druck oder Zwang etwas erreichen zu wollen, sondern folge deinen Eingebungen, wenn es Zeit für Entspannung ist. Denn genau in dieser Zeit geschehen Wunder. Bewusstsein in der Entspannung UND auch in der Tun-Phase. Denn du merkst immer, wann es auch wieder Zeit ist, zurück lehnen zu dürfen. Es fügt sich alles, wenn du deinen inneren Eingebungen folgst. Du brauchst nichts und niemanden, der dir sagt, was zu machen ist. Du selbst hast alles in dir.


Welche Phase steht bei dir gerade an? Aktion oder Entspannung?




Stelle dir vor, du würdest aus einer tiefen Verbundenheit zum Leben und zu dir selbst durch jeden Tag gehen. Es gäbe keine Langeweile und keinen tristen, immer gleichen Alltag mehr, weil jeder Tag anders wird. Du erkennst in jedem Moment ein Geschenk, gehst voller Leichtigkeit durch dein Leben und ziehst die Dinge an, die du dir wünschst. Du erlaubst dir, Zeiten für dich selbst einzubauen, ohne Angst zu haben, dass du jemanden verletzt oder vernachlässigst. Du lässt Stress los und erhältst die Unterstützung, die du dir wünschst. 

Stelle dir vor, du könntest schon jetzt der Mensch sein, der du immer sein wolltest. Du wärst bereits jetzt an dem Ort, den du dir erträumst und könntest diesen Ort vorallem auch IN DIR finden. Verbinde dich wieder mit deiner authentischen inneren Stimme und lerne, Intuition bewusst wahrzunehmen und dir dein sinnerfülltes Leben zu erschaffen mit dem shineyourlife Programm.

Erfahre hier mehr






#bewusstleben #Selbstvertrauen #erfülltleben #innerekraft #Stärken #Hingabe

#innereeingebungen #intuition

  • Grey Facebook Icon
  • Instagram - Grey Circle
  • Grau Pinterest Icon

​© Nadie Ahmeti 2016-2020 - Alle Rechte vorbehalten.