Tiere sind nicht per Zufall bei uns - sie zeigen uns den Weg in ein erfülltes Leben

Eigentlich wollte ich nur kurz eine Erkenntnis als Post mit dir teilen, doch daraus ist nun ein ganzer Blogbeitrag entstanden, weil es um eines meiner Lieblingsthemen geht:


Unsere geliebten Haustiere


Ich möchte dir gerne vor Augen führen, wie unglaublich wichtig sie für uns sind, um unser Leben zum Positiven zu verändern. Durch meine Hündin Nayla lerne ich immer wieder loszulassen und Klarheit zu erlangen. Es ist so spannend und faszinierend, was Tiere uns mit ihrem Verhalten zeigen wollen.


Ein Beispiel, das bei mir hin und wieder vorkommt:

Heute früh beim morgendlichen Spaziergang war ich gedanklich irgendwo anders, nämlich bei meinen Aufgaben und Plänen für meinen neuen Workshop. Ich hatte mich also auf eine normale, kürzere Runde eingestellt und wollte am liebsten wieder an die Arbeit. Doch Nayla sah das anders. Kaum liefen wir wieder Richtung Wohnung, wollte sie weiter. Sie sträubte sich total dagegen, nach Hause zu gehen. Ich habe mich dann schlussendlich hingegeben und bin ihr so zusagen gefolgt.


Schlussendlich hat sie mich einen steilen Hang hochgeführt und oben angekommen, war eine Sitzbank mit einer wunderschönen Aussicht auf das ganze Dorf. Die Vögel haben gezwitschert und es war einfach herrlich ruhig da oben. Vor lauter hochlaufen, kam ich überhaupt nicht mehr dazu, weiter zu überlegen, weil ich so ausser Puste war (jaja ich und meine Kondition :D). Und als ich dann die Aussicht sah, fühlte ich mich voll befreit und alles war vergessen. Wir sassen eine Weile dort oben und schauten auf das Dorf hinab. Ich war so was von in meiner Mitte und einfach nur dankbar, dass mich meine Hündin wiedermal zur Gedankenfreiheit gebracht hat. Wäre ich in dem «Zustand» und in dieser Energie von vorhin an meine Aufgaben heran gegangen, wäre das eher kontraproduktiv gewesen.


Dadurch, dass ich nun wieder einen klaren Kopf hatte und mir Ideen in Leichtigkeit nur so zuflogen, hatte ich wieder neue Energie, meine Projekte anzugehen.

Mit einem klaren, gedankenfreien Kopf geben wir unserer Intuition die Möglichkeit uns Botschaften zu senden, die uns dabei helfen, erfüllter und glücklicher zu leben.


Wieder zurück zu Hause, habe ich mir zuerst schön Zeit für diesen Beitrag genommen, bevor ich meinen Aufgaben nachgegangen bin. Dieses Erlebnis habe ich hin und wieder, dass mir Nayla dabei hilft, wieder in meine Mitte zu kommen. Ich mache zwar jeden Morgen vor dem Spazieren meine wunderbare Morgenroutine (habe immer genug Zeit dafür, weil sie eine Schlafmütze ist und nie aufstehen will ;-) ich muss sie manchmal fast zwingen, aufzustehen), aber manchmal gibt es Tage, die auch mal weniger gut klappen und ich am liebsten gleich in meine Arbeit stürzen möchte. Ich merke dann aber auch, dass ich viel weniger produktiv bin und es eher krampfig ist. Dafür hilft Nayla mir dann auf ihre Art, wieder in meine Mitte zu kommen.


Auch zB. wenn sie im Garten bellt und einen Aufstand macht und ich mich dabei nerve, merke ich, dass ich selber gerade gegen mich und meine Gefühle ankämpfe. Werde ich innerlich wieder ruhiger, ist auch sie ruhig. Spannend oder? :)

Genau solche Situationen helfen uns, die Verbindung zu uns selbst zu stärken, weil wir sofort innehalten, nach innen gehen können und uns fragen, was wir in der ganzen Lage überhaupt brauchen.


Es gibt immer wieder Situationen und Hinweise unserer Tiere, die wir für unsere Entwicklung nutzen können. Schaue genauer hin und deute die Zeichen deines Tieres, wenn du eines hast. Dein Tier ist nie per Zufall bei dir. Auch es kommt mit einer Aufgabe auf die Erde, uns Menschen dabei zu helfen, glücklicher zu sein. Doch leider wissen das viel zu viele Menschen nicht. Sie wollen nur das beste für uns und erhellen unser Leben. Wenn wir genauer hinsehen und das Geschenk dahinter verstehen, warum sie sich manchmal auf bestimmte Weise verhalten, dann können wir dies für unser Leben nutzen. Tiere übernehmen oft unsere Ängste und unsere Energie, um uns zu zeigen, wo wir Heilung brauchen. Sie sind wie Engel, die uns auf dem Weg begleiten.


Gibt es eine Eigenschaft an deinem Tier, die dich manchmal nervt? Was könntest du daraus Positives erkennen und lernen? Halte immer wieder inne und frage deine Intuition, was du daraus lernen kannst.


Etwas gibt uns auf jeden Fall jedes Tier auf der Welt... egal ob Hund, Katze, Maus, Kuh, Schwein, Schaf, etc. Und zwar unser Herz zu öffnen, schon alleine nur, wenn wir in ihre strahlenden, treuen Augen sehen.


In diesem Sinne alles Liebe und erzähle mir gerne von deinen tierischen Erfahrungen. Ich freue mich riesig darauf!

Deine Nadie











P.S.: Hast du momentan ein Thema, bei welchem du einfach nicht schlau wirst und Klarheit brauchst? Oder möchtest du es am liebsten gleich transformieren?

Ich freue mich auf ein Mail-Reading für mehr Klarheit oder auf eine intuitive, transformierende 1:1-Session.








#Intuition #sinnimleben #klarheit #erfüllung #sinnerfülltleben #talenteleben #wahrheitleben #herzensbusiness #intuitiveSession #berufung #haustiere

  • Grey Facebook Icon
  • Instagram - Grey Circle
  • Grau Pinterest Icon

​© Nadie Ahmeti 2016-2020 - Alle Rechte vorbehalten.