top of page

Silent Subliminals: Unterschwellige Affirmationen für mehr Selbstbewusstsein (inkl. Audios)

Aktualisiert: 20. Nov. 2023

Seit vielen Jahren haben mich Affirmationen (positive Sätze) in meinem Leben begleitet. Für jeden Lebensbereich hatte ich mir welche aufgeschrieben.



Vor allem haben positive Affirmationen damals enorm geholfen, mein Selbstbewusstsein zu stärken. Ich war früher sehr stark introvertiert und konnte dadurch den Mut finden, mich immer mehr zu zeigen, genau so, wie ich bin.

Jedoch kam es auch mal vor, dass die normalen Affirmationen nicht immer so motivierend waren, weil das Gewünschte vielleicht noch nicht da war oder negative Erfahrungen dazu hochgekommen sind.


Deshalb bin ich so fasziniert von den Silent Subliminals. Das sind Affirmationen im Audioformat, die technisch so umgewandelt werden, dass sie direkt ins Unterbewusste gehen. Alles, was wir uns laut und bewusst anhören und wahrnehmen, können wir in Frage stellen und ablehnen, wie oben erwähnt. Wenn wir zum Beispiel die Affirmation „Ich bin selbstbewusst“ aufsagen, könnte unser Bewusstsein dagegen ankämpfen. Vielleicht denken wir dann an all die Situationen, in denen wir nicht selbstbewusst (genug) waren, in den wir gerne anders reagiert hätten, all die Situationen oder auch in der Schule, die uns schlecht fühlen lassen. Gleichzeitig kommen wir uns auch doof vor, wenn wir uns etwas einreden. Unser Geist reagiert viel besser auf Emotionen als auf Worte.

Wenn wir uns also die Affirmation sagen „Ich bin selbstbewusst“ und uns dabei eher als Versager fühlen, wird es zu keinem Erfolg führen. Ebenso müssen wir uns auch entspannen und Zeit finden, die Affirmationen dauernd vorzusagen. Da kommen die Silent Subliminals genau richtig. Sie benötigen keine zusätzliche Zeit sondern können ganz bequem nebenbei laufen gelassen werden. Du kannst sogar den Haushalt machen, joggen gehen oder auch während du schläfst die Subliminals hören und dich in dem Sinne positiv "programmieren".


Die genaue Erklärung der Silent Subliminals:

Die Basis dieser Methode liegt verschiedenen Audiofrequenzen und nicht bewusst hörbaren Affirmationen zugrunde, die direkten Einfluss auf das Unterbewusstsein haben. 95% unseres Lebens wird durch diesen unbekannten Teil unserer Psyche bestimmt - dazu zählen all unsere Verhaltensweisen, unsere Emotionen und Gedanken. Gerade deswegen ist es essentiell bei unserer mentalen Kraft anzusetzen und sie in die richtige Bahn zu lenken, damit man das, was man im Leben möchte, leichter anzieht. Die meisten Ergebnisse können sich bereits in wenigen Tagen oder Wochen manifestieren.


Der Begriff „Subliminal“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „unterschwellig“ (sub – unter / limen – Schwelle). Es passiert hier offensichtlich etwas unterschwellig, also unbemerkt und still (silent). Um Silent Subliminals herzustellen, werden Affirmationen aufgenommen und dann in einen Frequenzbereich hochgeschoben, den wir nicht mehr bewusst hören können. Zu vergleichen ist das in etwa mit den Hundepfeifen – wir hören da nichts mehr, die Hunde aber schon. Ihr Hörbereich geht in höhere Frequenzen als bei uns Menschen. Ein Mensch hat idealerweise ein Hörspektrum von 20 bis 20.000 Hertz. Allerdings ist bei den meisten ab dem Erwachsenenalter schon bei 15.000 Hertz die Grenze der bewussten Hörbarkeit erreicht. Bei Silent Subliminals werden gesprochene Affirmationen in genau diesen, vom Menschen nicht mehr bewusst, aber dennoch wahrnehmbaren Frequenzbereich zwischen 15.000 und 20.000 Hertz verschoben. Das Unterbewusstsein nimmt diese «Informationen» einfach auf, auch wenn es für uns nicht hörbar ist!

Subliminals werden meist mit Musik oder Naturgeräuschen hergestellt, oder natürlich können sie auch lautlos gehört werden. Also dann hört man einfach NICHTS, aber trotzdem fliessen diese Informationen in dein Unterbewusstsein.



Da sie deinen bewussten Verstand umgehen, weil sie leise sind, wird auch dein innerer Kritiker umgangen und die positiven Botschaften gelangen DIREKT in dein Unterbewusstsein, wo sie ihre ganze Kraft entfalten dürfen. 


Wichtig, damit die Silent Subliminals funktionieren:

​​

Affirmationen sind wirksam, um unser Verstand neu zu programmieren und den Fokus auf das zu legen, was wir wollen. Hier kommt unsere männliche, bewusste und gebende Energie zum Einsatz. Wie in allem braucht es den Ausgleich zur weiblichen, intuitiven und empfangenden Seite - hier das Thema Emotionen. Nur eine Seite davon reicht nicht. Es braucht beide. Nur so sind wir schlussendlich ganz und können in Leichtigkeit und vor allem auch entspannt Dinge manifestieren, sonst bleiben wir ständig in einem inneren Stress (wenn wir nur in der männlichen Energie bleiben).


Das einzige, was du aber dennoch tun darfst, um Ergebnisse zu erzielen: Deine Emotionen immer wieder annehmen, in Frieden mit ihnen sein und regelmässig anhören. Aber es lohnt sich, und du wirst staunen wie tiefgreifend und schnell sich deine Haltung verändern kann – und das nur damit, dass du dir ein Lied anhörst.

Klar kann es während dieser Zeit auch sein, dass sich dir bestimmte alte Themen und Glaubensprogramme zeigen, die sehr tief sind und du schon lange mit dir herumschleppst. Es ist endlich Zeit diese loszulassen, damit sich dein positives Programm endgültig verankern kannst.


Übrigens lernst du im Grundkurs zur Energiearbeit, wie du mental deine Energie erhöhst, dein Energiefeld klärst und unbewusste Glaubensprogramme in einfachen Schritten verwandelst. Du aktivierst hier deine bewusste, männliche Energie: Klicke hier für mehr Infos


Wenn du bereits Erfahrung hast damit und tiefer tauchen willst - vom Kopf ins Herz - und lernen, wie du mit unangenehmen Emotionen Frieden schliesst, dann lade ich dich in den Aufbaukurs zur Energiearbeit ein. Denn dort entfalten wir vollumfänglich deine weibliche, empfangende Energie: Klicke hier für mehr Infos


Wie gesagt, es ist erstmals komisch und auch ein wenig unheimlich, sich ein Lied anzuhören mit der Behauptung, dass da positive Affirmationen gesprochen werden. Man hat ja auch keine Kontrolle, was da wirklich «drin» ist!! Doch dein Gehirn, bzw. Unterbewusstsein verarbeitet diese Informationen, auch wenn sie für deine Ohren nicht hörbar sind. Vor allem braucht es hier auch Vertrauen darauf, die richtigen Subliminals im Internet zu finden, die auch ehrlich die versprochenen Affirmationen beinhalten, vor allem auch, wenn sie kostenlos angeboten werden.


Da mich dieses Thema totaaal fasziniert und ich es liebe, mich immer weiter zu entwickeln, habe ich mich tiefgehend damit befasst und mich entschieden, ab und zu selber solche Audios für mich herzustellen. Zwei habe ich bereits auf Youtube hochgeladen und kannst du dir gleich anhören als Geschenk von mir. Den Link dazu findest du am Ende von diesem Blogbeitrag. Ich habe mich zudem auch entschieden, die Audios einmal mit und einmal ohne Musik zu machen. Diejenigen mit Musik wollte ich (als Deep House Freak) moderner haben, deshalb habe ich House gewählt, da es bereits enorm viele Subliminals gibt mit Meditationsmusik oder Naturgeräuschen.


Meine kannst du auch im Auto anhören und hast erst noch coolen Sound dabei 😊

Wenn du lieber ohne Musik bevorzugst, dann ist das natürlich auch super im Alltag. Denn dies kannst du wirklich überall, wo du dich aufhältst anhören, am besten mit Kopfhörer oder wenn du alleine zu Hause bist. Aber erschrecke nicht, wenn du keine Töne hörst oder nur ganz minime. Das ist völlig normal! Denn sonst wären es keine Silent Subliminals :)

Ich hoffe sehr, dass sie auch dir etwas bringen werden beim Thema Selbstbewusstsein stärken. ​Hier ein paar Affirmationen als Vorgeschmack:

Ich bin wertvoll.

Ich akzeptiere mich, genau so wie ich bin.

Ich bin es wert, geliebt und geachtet zu werden.

Ich bin es wert, respektvoll behandelt zu werden.

Ich habe eine positive Ausstrahlung und strahle Optimismus aus

Menschen fühlen sich in meiner Anwesenheit sehr wohl und geborgen.

Ich vertraue dem Leben.

ich erreiche alles, was ich will.

Alles, was mir begegnet, ist das Beste für mein Leben.

Ich teile mich anderen immer klar und authentisch mit.

Ich komme mit allen meinen Mitmenschen hervorragend aus.

Ich geniesse es "Ich" zu sein.

Ich bin emotional unabhängig und frei.

Ich liebe meine Disziplin und Willenskraft.

Ich bin voller Selbstvertrauen, Mut und Intelligenz.

Ich bin ausgeglichen und lebe in Harmonie und Frieden.

Ich trete sicher und selbstbewusst auf.

Ich spreche gerne vor anderen Menschen.

Hier sind die beiden Links:





Ich hoffe, dieser Beitrag hat dir geholfen. Was nimmst du am meisten davon mit? Teile es gerne weiter unten in den Kommentaren. Ich freue mich über den Austausch mit dir.


Alles Liebe

Deine Nadie






PS:Du möchtest jemand anderen damit inspirieren? Teile den Beitrag gerne auf Pinterest oder mit deinen Liebsten <3



Commenti


bottom of page