Der absolute Schlüssel, um deine Talente und Fähigkeiten zu entfalten und zu leben


Vielleicht hast du schon einmal erlebt, dass du in einer bestimmten Tätigkeit voll aufgehst, die Zeit vergisst und es einfach liebst, dies zu tun. Du kommst förmlich in den Flow dabei. Du kreierst etwas und dein Herz hüpft nur noch!


Stelle dir nun folgende Situation vor:

Jemand sieht deine Kreation oder einfach das, was du ausgeübt hast und sagt dir, wie toll du das gemacht hast und dies etwas Besonderes ist. Er sagt dir, dass du ein absoluter Profi bist darin, dies unbedingt anderen Menschen zeigen und sie damit inspirieren solltest.


Wie fühlst du dich dann dabei? Ist dein Herz dann völlig offen oder hast du ein wenig Unbehagen in dir? Gedanken wie "ach das war doch nichts Besonderes", "Das können andere bestimmt besser", "Das hat doch keinen Sinn". Du wirst vielleicht rot und wechselst das Thema und die Aufmerksamkeit so schnell es geht weg von dir. Denn du hast keine Lust, im Rampenlicht zu stehen und über dich und deine Talente zu sprechen :)


Weisst du, warum ich dir das schreibe? Weil ich diese Situation zu 100% kenne und schon sooo oft erlebt habe. Vielleicht kannst du dich auch damit identifizieren. Vielleicht auch nicht. Folge deinem Gefühl, ob dieser Beitrag wichtig ist für dich und lese dann weiter.


Es ist beeindruckend, was sich alles verändern kann, wenn man seine wahren Talente und Fähigkeiten immer mehr lebt..also mit wahr meine ich, die Talente, die du mit Leidenschaft ausübst und wo du die Zeit vergisst.

Ich glaube daran, dass jeder einzigartige Talente in sich trägt, die herauskommen wollen. Und zwar völlig EGAL wieviele. Du musst dich nicht auf nur 1 fixieren, sonst versteckst du viele schöne andere Teile von dir. Hiermit möchte ich mit dir meine Erfahrung teilen, was alles passieren kann, wenn man sie erkennt, dazu steht und sie in die Welt bringt.


Seitdem....


...kann ich meine Ideen nicht mehr stoppen und lebe meine Kreativität aus (muss mich manchmal daran erinnern, da auch mal auszusteigen)


...blühe ich auf und bin so oft im Flow


...habe ich viel öfters gute Laune


...passieren viele faszinierende Erlebnisse, Zeichen vom Uni oder unerwartete Geschenke


...komme ich oft aber auch dermassen an meine Grenzen, weil Ängste hochkommen und zwar jedes Mal, wenn ich über meinen Schatten springen muss


...lerne ich dafür soviel über mich selbst und erhalte tiefe Erkenntnisse, die ich am liebsten alle teilen will, weil sie auch jemand anderem weiterhelfen können


...ziehe ich meine absoluten Lieblings- und Traumkundinnen an und habe so viel Spass, mit ihnen zu arbeiten. Was mich noch mehr fasziniert: sie ticken sooo gleich wie ich und haben enorm viele Gemeinsamkeiten :-) manchmal fast unheimlich :-)


...und vieles mehr


Fakt ist: Das, was du kreierst, muss NICHT jedem gefallen. Das kann es und wird es auch nicht! Du wirst genau die richtigen Menschen damit ansprechen, völlig egal WAS du ausübst.

Ich glaube daran, dass jeder einzigartige Talente in sich trägt, die herauskommen wollen. Und zwar völlig EGAL wieviele. Du musst dich nicht auf nur 1 fixieren, sonst versteckst du viele schöne andere Teile von dir.



Warum ist es denn so schwierig, zu den eigenen Talenten und Fähigkeiten zu stehen?

Weil uns das erstens automatisch ins Scheinwerferlicht führt und zweitens alles auf den eigenen Selbstwert richtet. Wenn man ein Kompliment dafür erhält, dann geht es direkt um UNS und um das was WIR aus unserem Sein heraus kreiert haben und nicht weil uns das jemand gesagt hat, dass wir das tun sollen (so wie man es normalerweise kennt..).


Doch die Zeit ist genau richtig, aus uns selbst heraus zu kreieren


➡️ nicht weil genau DAS jemand anders tut und dir damit Erfolg predigt

➡️ nicht weil dir das jemand sagt, dass man das halt so machen muss aus Vernunft


NEIN..! Sondern weil es aus einem inneren Impuls heraus geschieht, ohne dass du dir dabei den Kopf zerbrechen musst, sondern du es einfach weisst, dass genau das dich happy machen kann - völlig egal wem es gefällt. Es wird genau die richtigen Menschen anziehen und berühren, weil du genau das mit deiner geballten Energie zusammen kreiert hast.


Auch dieser Text ist übrigens eine Kreation, die aus einem inneren Impuls heraus gekommen ist.

Die eigenen Talente und Fähigkeiten wahrhaftig annehmen und leben zu können, ist eine grosse Lebensaufgabe für jeden Menschen und hat ganz viel damit zu tun, wahre Erfüllung und Glück zu erlangen. Denn wenn wir wahrhaftig dazu stehen, dann kann das Universum nicht anders, als dich dafür zu belohnen, weil du deiner Freude folgst! Doch meistens ist da Unbehagen und wir kämpfen gegen das schöne Gefühl, welches im Grunde genommen da ist. Denn wir freuen uns ganz fest über das Kompliment, erlauben es uns aber nicht, uns dafür zu öffnen und es zu geniessen.



Folgende Fragen können dir weiterhelfen, um tiefer zu blicken:


Woher und wann hast du dir das aufgeschnappt?
Wie war zB. deine Schulzeit? Was war vorgefallen, wenn du eine gute Note oder einfach etwas GUT gemacht hast? Wurdest du als Streber/in bezeichnet und ausgelacht?
Wurden dann diejenigen, die nix drauf hatten, gesehen und auf ein Podest gestellt, weil sie eine grosse Klappe hatten und "cool" waren?
Was hast du dort in Bezug auf Geld verdienen gelernt? Dass du etwas "Vernünftiges" ausüben sollst, das dir später etwas bringt?
Wie hast du das Arbeiten bis heute empfunden? Mühsam, anstrengend oder schön? Hast du immer auf die Uhr geschaut, bis Feierabend oder Wochenende war?

Ich erinnere mich noch genau an meine Schulzeit. Das war für mich echt der Horror und musste mich immer herunterhauen lassen von Möchtegern-Coolen. Leider speichern wir uns aus der Schulzeit viele Prägungen ab, die uns lange begleiten, bis wir sie und all die Emotionen von damals anerkennen. Auch habe ich damals einfach eine KV-Lehre gemacht, weil ich nicht wusste, was ich sonst machen soll. Klar habe ich sehr viel dort gelernt, vor allem was PC-Sachen anbelangt. Bei all meinen Jobs konnte ich was mitnehmen, doch hat mich nie etwas von tiefstem Herzen erfüllt.. Ich war immer wieder auf der Suche nach etwas Neuem, hatte viele spannende Jobs gehabt, doch ich war nie wahrhaftig happy.. Ich dachte immer, mit mir stimmt einfach etwas nicht. Es war da immer wieder dieses Gefühl nach "da wartet noch was auf mich", doch ich wusste nicht was und gab nicht auf.


Leider bin ich auf unangenehme Weise zu meinen Talenten geführt worden. Ich habe das auf irgendeine Art und Weise gebraucht zu dieser Zeit ;-) und ohne dieses Erlebnis, hätte ich vielleicht immer noch nicht zu meinen Talenten gefunden und könnte dir hiermit nicht weiterhelfen mit meinen Erlebnissen.


Mein absoluter Schlüssel dazu war echt, dass ich endlich meine feinfühlige Seite wieder in mein Leben integriert habe. Hab davor einige Umwege gemacht, bis ich es endlich kapiert habe :-D In diesem Video erzähle ich dir meine Story, wie ich meine Feinfühligkeit verloren und wieder zurück erobert habe und schlussendlich meinem Herzen folge, welche mich zu meinen Talenten gebracht hat. Damit du die Zusammenhänge verstehst, rate ich dir, das ganze Video anzuschauen.


Übrigens...wie im letzten Video hatte ich wieder Besuch <3 Schau genau hin bei Minute 9 und Minute 12. Vielleicht siehst du es sogar mehrmals ;-)

Viel Freude beim Ansehen:




Seitdem ich meine Feinfühligkeit wieder erobert habe, meinem Herzen folge, sind meine vielen Talente endlich zum Vorschein gekommen und das ganz von alleine. Auch hat sich mein gesamtes Leben zum Positiven verändert, sei es privat und beruflich.


Automatisch kommen Menschen in mein Leben, die meine Hilfe brauchen oder die ich inspirieren kann. Du kannst dir nicht vorstellen, wie viele Glücksgefühle mir das gibt und ich wünsche mir das auch für dich von Herzen: Dass du erkennst, wie wertvoll du bist und wieviel du zu geben hast. Du hast deine Talente nicht per Zufall erhalten! Denn niemand hat genau diese Talente und Fähigkeiten, so wie du sie hast!


Wenn du erkennst, was für wertvolle Talente du in dir hast, dann strahlst du das nach Aussen aus und ziehst automatisch genau die richtigen Menschen in dein Leben, die von deinen Kreationen berührt werden.

Meine Definition von unseren Fähigkeiten, die wir in uns tragen ist, dass wir Liebe und Freude damit verschenken. Für mich ist es das Schönste, wenn ich jemandem mit meinen Gaben weiterhelfen, sie auf irgendeine Art und Weise berühren kann und das Funkeln und die Freude in den Augen dieser Person sehen darf. Das gibt mir Glücksgefühle! Schenke aus Freude und erwarte nichts zurück. So wirst du sogar noch mehr beschenkt. Das ist der Energiekreislauf, der somit im Fluss bleibt.


Höre auf nach deinen Talenten zu suchen - erobere dein Herz und sie finden dich :-)

In meinem kostenlosen eBook erhältst du weitere Informationen, wie du deine Feinfühligkeit entfaltest und somit auch deine Talente. Weiter unten findest du den Link dazu.


Erfreue dich daran und gib diese Freude an möglichst viele Menschen weiter, damit etwas mehr Freude und Glück um die Welt geht :)

Ich wünsche dir nun alles Liebe und viel Freude beim Ausüben deiner Talente. Du bist ein Geschenk für diese Welt <3



MEIN GESCHENK FÜR DICH:


Wenn du spürst, deine Feinfühligkeit möchte mehr gelebt werden, dann lade dir kostenlos mein eBook herunter.


INFOS & DOWNLOAD


#Geschenkeannehmen #Selbstwert #talenteleben #berufung #bestimmung #Selbstbewusstsein #Energiearbeit #Komplimenteannehmen #Glücksgefühle #Freude #Erfüllung

​© Nadie Ahmeti 2016-2020 - Alle Rechte vorbehalten.

  • Grey Facebook Icon
  • Instagram - Grey Circle
  • Grau Pinterest Icon